Montag, 8. Juli 2013

Giraffen-Babylegs

 
Unser kleiner Mann ist ein ganz kuscheliger und braucht so gut wie immer Körperkontakt. Die ersten 8 Wochen hat er sich überhaupt nicht ablegen lassen, deshalb wird er von uns viel im Tragetuch oder im MeiTai getragen. In meinem Yogakurs hat mich jetzt ein Frau auf Babylegs aufmerksam gemacht, dann die bei diesem warmen Wetter ganz praktisch seinen für Babys im Tuch, da man keine zusätzliche Hose braucht. 
Also habe ich gleich welche genäht für unseren Sohn. Einen Rest Giraffenstoff hatte ich noch, dazu rote Bündchen, das passt dann super zu unserem Tragetuch.
Schnitt hatte ich keinen, ich habe einfach ein paar Bündchen an den Beinchen angepasst, den Soff etwas länger als die Beichen, damit es auch noch eine Weile passt und schon konnte es losgehen mit dem Nähen.
 Und dann noch am Baby:

Die Babylegs gehen jetzt zu Kiddi-Kram, damit ich an der Verlosung teinehmen kann.

Edit:
Da ich nach den Maßen gefragt worden bin...hier die Maße, wenn die Babylegs vor euch liegen.
Giraffenteil: Breite 8cm, Höhe 15cm
Bündchen oben: Breite 7,5 cm, Höhe 3cm
Bündchen unten: Breite 7cm, Höhe 3cm
Der Kleine war auf dem Foto 9 Wochen alt und so bis 3 Monate haben sie gut gepasst.



Kommentare:

  1. Wow, die Babylegs sind ja richtig schön! Sowas braucht unser Tragebaby Anton auch!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ist die stoffbreite 8 cm vor dem zusammen nahen? Oder muss ich das doppelt nehmen? Die gleiche Frage auch für die Bündchen. 3 cm doppelt? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! Das sind die Maße der fertigen Babylegs. Man muss die Breite also doppelt nehmen und überall eine Nahtzugabe hinzufügen.

      Löschen
  3. Hallo, ist die stoffbreite 8 cm vor dem zusammen nahen? Oder muss ich das doppelt nehmen? Die gleiche Frage auch für die Bündchen. 3 cm doppelt? LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ist die stoffbreite 8 cm vor dem zusammen nahen? Oder muss ich das doppelt nehmen? Die gleiche Frage auch für die Bündchen. 3 cm doppelt? LG

    AntwortenLöschen