Beikost ich komme - Ärmellätzchen

Der kleine Mann ist jetzt schon fast 6 Monate alt und so langsam sehr an unserem Essen interessiert. Da wir ihm Fingerfood geben wollen wird das wohl eine große Sauerei und so habe ich schon mal angefangen Ärmellätzchen zu nähen. Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden. Ich hab den Schnitt ohne Nahtzugaben genäht, damit der Kleine nicht drin versinkt. Die Größe passt noch etwas reichlich, ich schätze es ist ca. eine 80 geworden.
Als Stoff habe ich aus Werbe-Poloshirts aus dem großen Fundus der Oma recycelt und vorne noch eine wasserdichte Schicht PUL aufgenäht, die ich von den Windelüberhosen übrig hatte. Dafür war der Fadenlauf vekehrt, aber bei den Lätzchen stört das ja nicht. Das ganze habe ich dann mit Schrägband eingefasst. Ob wir wohl mit 3 Stück über die Runden kommen?

Erste Anprobe:
Noch gibts Holz-Hähnchenkeule ;-)
Das Latztrio: Bei dem roten sieht mal am Ärmel noch eine Paspel vom Poloshirt.
Von Hinten: Hier habe ich das erste Mal Klett verwendet, sonst habe ich immer alles mit Snaps versehen. Mal schauen, was besser ist.
  
Damit habe ich dann mal wieder was für KiddiKram und Made4Boys.

Kommentare

  1. Die Laetzchen sind toll! Ich wuerde aber eher mit einem pro Tag rechnen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann warte ich mal den Praxistest ab und näh dann noch ein paar :-)

      Löschen
  2. Tolle Lätzchen! Aber wenn Dein Kleiner richtig loslegt, brauchst Du bestimmt mindestens doppelt so viele. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Was hat denn der Praxistest ergeben? Sind Cam Snaps oder Klett besser?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klett ist definitiv besser für Lätzchen. Die Wäsche hat er bis jetzt ohne Probleme überstanden und man kann das Lätzchen am Hals besser anpassen, so sabbert der Kleine nicht ständig in die Ritze zwischen Hals und Latz wie bei den gekauften.
      LG

      Löschen
  4. Was für wunderbare Lätzchen! "Dieses mal" werde ich auch eigene machen.
    Aaaaaber: über das Foto mit der Hähnchenkeule geht ja wohl nichts, ich habe Lachtränen in den Augen! Wie süß er lacht und sich freut!
    LG
    Sina

    AntwortenLöschen
  5. Hi, der Link funktionierte nicht mehr, hier der aktuelle: http://www.fleetingthing.com/?projects=long-sleeved-baby-bib-pattern-and-tutorial

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stillschal

Putzlappen