Donnerstag, 26. Dezember 2013

Stoffwal zu Weihnachten

Dieser süße Wal stand schon lange auf meiner Nähliste und seit der kleine Mann abends auch mal bei Papa schläft, konnte ich diesen Wal nähen. Pünktlich zu Weihnachten war er dann fertig. Die Oma hat mir dann noch beim Verschließen der Wendeöffnung geholfen. Falls jemand den Wal auch nähen möchte empfehle ich die Wendeöffnung nicht hinten an der Flosse sondern vorne zu machen. Den Zacken in der Flosse bekommt man dann nämlich echt nicht mehr gescheit rein vom Hand.
Genäht habe ich den Wal aus türkisen Babycord und süßen Baumwollwalstoff :-)








Kommentare:

  1. Süß! Auf dem Einzelfoto sieht er richtig groß aus. Danke für deinen Tipp mit der Wendeöffnung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt das hatte ich ganz vergessen...ich hab das Schnittmuster noch etwas vergrößert. Im Original ist der sogar noch kleiner.

      Löschen
  2. Huhu
    wie hast du es vergrößert?Würde das auch gern für meine Kleine nähen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat mein Mann gemacht. Ich schau mal ob ich die Dateien noch finde, dann schick ich sie dir.

      Löschen