Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Mister Comet Nr.4 -- Sommervariante in grau und blau

Bild
Der vorerst letzte Pullover für meinen Mann nach dem Schnitt "Comet" von mialuna. Dieses mal wieder aus dünnerem Sweat von Stoff und Stil und somit für den Sommer geeignet.
Nachdem ich den Schnitt jetzt schon das vierte Mal genäht habe, bin ich mittlerweile auch schon superschnell fertig damit. Der Schrank von meinem Mann ist jetzt mit Cometen gefüllt, jetzt nähe ich wieder mehr für unseren Sohn. Das Baby kommt ja bald und davor will ich noch einige Projekte fertigstellen.


Verlinkt: Männersamstag, Alles für den Mann



Feuerwehrhose

Bild
Fahrzeuge aller Art stehen hier immernoch hoch im Kurs. Da wir dringend Hosen brauchen, habe ich schnell eine Feuerwehrhose für den kleinen Mann genäht. Aus Stretchjeans und mit einer Feuerwehr drauf. Eigentlich wollte ich aus dem Feuerwehrstoff ja Shirts nähen, vielleicht schaffe ich das ja noch irgendwann...
Schnitt war die RAS von Nähfrosch, dieses Mal ohne Bündchen, dafür unten mit Saum. Oben habe ich ins Bündchen einen Gummi eingezogen, weil die Bündchen irgendwie immer so schnell ausleiern und die Hose dann rutscht.



Zur Feuerwehrhose trägt der kleine Mann übrigens ein selbst gestricktes Meisterwerk von der Oma, den "Männlespollunder".

Verlinkt: RAS Linkparty, kostenlose Schnittmuster, MyKidWears

Die Schafgarderobe

Bild
Mittlerweile habe ich nach uns nach ein paar Teile zum Anziehen für das Schaf von unserem Sohn genäht.
Als erstes brauchte das Schaf eine Windel, dann kam die Jacke und das Halstuch war ein Geschenk von einer Freundin.
Dann war es draußen kalt und das Schaf hat eine Knotenmütze gebraucht und seit einer Weile lag mir mein Sohn schon in den Ohren, dass sein Schaf auch noch Schuhe braucht. Die habe ich nun auch endlich geschafft. Der Kleine findet die "Safgummistiefel" auch ganz toll ;-)
Genäht habe ich alle Teile aus kleinen Stoffresten und die Schnittmuster sind beim Nähen entstanden. Jetzt habe ich aber ordentlich Respekt vor Leuten die Puppenkleidung nähen. Das ist ja so fitzelig und klein alles!




Verlinkt: Kopfkino

Mister Comet Nr.3 -- dieses Mal in grün

Bild
Da der letzte Comet praktisch im Dauereinsatz ist, habe ich beschlossen noch einen zweiten dicken zu nähen. Dieses Mal aus grünem Sweat. War gar nicht so einfach hier einen Stoff herzubekommen, der auch dick genug für meinen Mann war.
Ich dachte ich nähe das Ding kurz an einem Morgen fertig, aber das hat leider nicht so ganz geklappt.  Die Overlock wollte einfach überhaupt nicht. Ich bin fast verzweifelt und nach zwei Stunden Fehlersuche war endlich klar, dass das Messer hinüber ist. Da bin ich erst gar nicht drauf gekommen, weil ich sie erst vor drei Monaten genau deswegen in der Wartung hatte. Naja dann gabs noch ne neue Vordertasche und der Rest ging dann mit Ersatzmesser gut zu nähen.




Der Pulli darf dann noch zum Männersamstag und zu alles für den Mann.

Turnschuhpuschen

Bild
Die gerade neu genähten Traktorpuschen sind ja leider noch etwas groß, deshalb habe ich mich direkt noch an einer Zwischengröße versucht. Nach der Anleitung im Puschen-eBook von Klimperklein habe ich dann eine Größe 24 erstellt.
Dieses mal habe ich wieder Turnschuhpuschen gemacht, die sind schön schnell zu nähen. Das schwarze Leder ist wohl von einer ganz anderen Kuh bei das braune letztes Mal. Der Unterschied beim Vernähen war echt groß. Trotz der Dicke ging es viel einfacher zu nähen, weil es sich nicht so gedehnt hat.
Der Kleine wollte die Schuhe natürlich gleich mal Probetagen, auch wenn das Gummi noch gar nicht fertig angenäht ist ;-)





Verlinkt: KiddiKramMade4Boys, Creadienstag

Traktorpuschen

Bild
Die Füße von unserem Kleinen wachsen und wachsen....ein neues Paar Puschen für die Tagesmutter war also fällig. Dort trägt er aktuell noch seine Feuerwehrpuschen. Der Wollfilz hat sich übrigens bewährt, nächsten Winter gibt es sicher wieder eine Filzvariante.
Dieses Mal habe ich aber wieder für den Sommer aus Ecopell genäht und zwar schon in Größe 24/25, wie immer nach dem Schnittmuster von Klimperklein. Irgendwie kann ich mich mit den Doppelgrößen nicht so recht anfreunden. Die Puschen sind echt noch riesig geworden. Die passen wahrscheinlich eher nächstes Jahr zum Kindergantenstart ;-) Wahrscheinlich nähe ich doch noch eine Zwischengröße....das nächste Motiv bekommt aber definitiv weniger Rundungen. Die sind ja so schwer zu nähen!




Verlinkt: Made4Boys, KiddiKram


Raglanshirt Tom

Bild
Ich habe mal wieder eine Ladung Putzlappen bei Trigema bestellt und aus den großen Stücken ein T-Shirt für meinen Mann genäht. Der Schnitt ist das Raglanshirt Tom von Pattydoo in Größe M. Das Shirt sollte eigentlich nur ein Probeshirt werden, aber es ist durchaus tragbar. Nur das Halsbündchen habe ich etwas versemmelt :-( Der Versäuberungsstreifen ist zu kurz geraten und ich hab das Shirt beim Annähen vom Halsbündchen wohl etwas zu sehr gedehnt. Das fällt beim Tragen aber zum Glück gar nicht so sehr auf.



Damit gehts gleich mal zum Männersamstag.

Mister Comet Nr.2

Bild
Ein Geburtstagsgeschenk für meinen Mann, das mich im Vorfeld fast in den Wahnsinn getrieben hätte. Ich habe diesen wunderschönen relativ dicken Sweatstoff im örtlichen Stoffladen entdeckt und natürlich erstmal in die Waschmaschine gepackt. Zum Glück ohne weitere Stoffe, denn die komplette Machine war danach voller Fusseln, genauso wieder Trockeraum und der komplette Weg dorthin. Also nachmal waschen....allerdings mit dem gleichen Ergebnis. Dann ein dritter Versuch, was das Gefusselt auch leider auch nicht besser gemacht hat. Tja dann habe den Fusselroller ausgepackt. Das hat leider auch nicht funktioniert. Nach nur 10cm rollen war die Rolle voll. Zu guter letzt noch ein Versuch mit dem Staubsauger. Der war danach voller Fusseln, aber der Stoff hat immernoch gefusselt. Danach wollte ich das Ding echt nur noch in den Tonne treten....naja aber zwei Meter sind ja auch nicht gerade billig, also letzter Versuch mit Omas Wäschetrockner. Laut ihrer Aussage waren da noch nie so viele Fusseln d…

Eine neue Hose für den Kleinen

Bild
Das Schnittmuster Schnabelinose von Schnabelina wollte ich schon lange mal ausprobieren und so langsam bewegen wir uns auch in Richtung Größe 92. Genäht habe ich aus Stretchjeans und ein paar Baumwollresten. Mein Mann findet die Hose übrigens viel zu feminin für unseren Sohn. Naja noch ist er klein und beschwert sich nicht ;-)
Das doppelte Absteppen der Nähte war ganz schön anstrengend, da ich das mehr so nach Augenmaß machen musste. So was wie Kantennähfüße gibts für meine alte Maschine natürlich nicht und mit der Zwillingsnadel steht sie auch auf Kriegsfuß.
Oben habe ich ein Bündchen angenäht und noch ein Gummi eingezogen, dass die Hose nicht rutscht. Ich hoffe sie passt dann auch über den dicken Stoffihintern....





Verlinkt: Kostenlose Schnittmuster, Schnabelinas Galerie

MiniJaWePu

Bild
Neulich habe ich im örtlich Stoffladen diesen supersüßen Pandastoff entdeckt und sofort beschlossen, dass unser Baby noch eine hübsche Jacke braucht. Schnitt ist mal wieder MiniJaWePu von Schnabelina, den ich schon mal in der Mammutvariante für unseren Sohn genäht habe. Dieses Mal aber in ganz schlicht ohne Taschen und mit lila Jerseyfutter. Größe 62 wirkt echt groß...aber passen wird die Jacke trotzdem bestimmt bald.



Verlinkt: kostenlose Schnittmuster, Schnabelinas Galerie, Meitlisache