Eine neue Hose für den Kleinen

Das Schnittmuster Schnabelinose von Schnabelina wollte ich schon lange mal ausprobieren und so langsam bewegen wir uns auch in Richtung Größe 92. Genäht habe ich aus Stretchjeans und ein paar Baumwollresten. Mein Mann findet die Hose übrigens viel zu feminin für unseren Sohn. Naja noch ist er klein und beschwert sich nicht ;-)
Das doppelte Absteppen der Nähte war ganz schön anstrengend, da ich das mehr so nach Augenmaß machen musste. So was wie Kantennähfüße gibts für meine alte Maschine natürlich nicht und mit der Zwillingsnadel steht sie auch auf Kriegsfuß.
Oben habe ich ein Bündchen angenäht und noch ein Gummi eingezogen, dass die Hose nicht rutscht. Ich hoffe sie passt dann auch über den dicken Stoffihintern....





Verlinkt: Kostenlose Schnittmuster, Schnabelinas Galerie

Kommentare

  1. Sieht toll aus, Eure neue Hose. Ich nähe auch immer gern die Schnabelinahose. Finde sie nicht zu feminin. Was die Männer immer haben :-)
    Es lassen sich bei den kleinen Größen auch prima Männerjeans verwerten. So kannst Du dann ja mal ne richtige "Männerhose" nähen. :-)
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stillschal

Beikost ich komme - Ärmellätzchen

Putzlappen