Badekappen Nachschub



Eine liebe Bekannte hat mir ganz viele bunte Neoprenreste geschenkt und daraus habe ich noch ein paar Mützen für die Babys beim Babyschwimmen genäht.
Der Kopf von unserer Kleinen ist auch schon wieder gewachsen, also hat sie auch gleich eine neue Mütze bekommen. Schnitt ist wie beim letzten Mal die Ohrenklappenmütze von Schnabelina.
Genäht habe ich die Mützen mit dem Flatlockstich von meiner Overlock. Das war am Anfang etwas kniffelig, aber nach ein paar Mützen hatte ich den Dreh raus. Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber für unsere Zwecke reicht es.




Kommentare

  1. Die Idee finde ich super. Toll wenn man so eine Stoffquelle hat ;) aus neopren ist das natürlich genial!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stillschal

Beikost ich komme - Ärmellätzchen

Putzlappen