Bodyverlängerungen

Die Kleine wächst und wächst und so sind ihre schönen Wollbodys in 62/68 zumindest mit dicker Nachtwindel, schon wieder zu kurz. Da sie aber sonst eine ganz Schmale ist und die nächste Größe immer von den Schultern rutscht, habe ich mal wieder zwei Bodyverlängerungen genäht. Bei dem Igelbody war das kein Problem, den habe ich ja selbst genäht und die Druckknöpfe hatte ich somit.



Beim gekauften Wolle-Seidebody war das echt eine Herausforderung. Der hat so winzig kleine Knöpfe, die habe ich einfach nirgends zu kaufen gefunden. Also habe ich alle vorhandenen und zu kleinen Bodys durchgeschaut und tatsächlich einen gefunden, wo die Knöpfe gepasst haben.
Naja die Farbe hat nicht ganz gepasst, aber drunter sieht man das ja zum Glück nicht.


Kommentare

  1. Tolle Idee!
    Ist unten bei dem gekauften Body jetzt nur der "Rand" da?

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da ist nur der "Rand". Das geht aber super, weil an der Stelle ja nur die Windel ist. Da braucht es ja auch nicht mehr Stoff.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stillschal

Beikost ich komme - Ärmellätzchen

Putzlappen