Montag, 16. November 2015

Ohrenklappenmütze zum Tragen

Unsere Kleine hat gelernt, sich Mützen vom Kopf zu ziehen. Deshalb hat sie meistens keine auf ;-) Manchmal ist es aber so windig und kalt, dass sie doch eine braucht. Vor allem, wenn ich sie auf dem Rücken trage, ist es extrem blöd, wenn sie plötzlich keine Mütze mehr auf hat. Das heißt dann ich muss das Kind aus Trage oder Tuch raustun, Mütze wieder aufziehen und wieder auf den Rücken wuchten. Deshalb hab ich schnell noch eine Mütze zum Tragen mit Bändel genäht. Schnitt ist mein absoluter Lieblingsmützenschnitt, die Ohrenklappenmütze von Schnalbelina. Jetzt schon in Größe 42. Die Variante aus Neopren wir übrigens auch langsam knapp (da nicht so dehnbar). Da muss ich wohl auch bald wider ran.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen