Dienstag, 7. Juni 2016

noch ein Strampelsack

Für eine schwangere Freundin, die ich schon seit der Grundschule kenne. Ich hoffe die Farbwahl passt so für Junge oder Mädchen. Außen ist er aus Baumwolle und innen aus kuscheligem dünnen Molton. Alles 100% Biobaumwolle. Vorgewaschen hab ich auch alles, nur bügeln hat es nicht mehr gereicht ;-)
Genäht hab ich ihn wie diesen hier und wie immer hab ich die Wendeöffnung vergessen. Dieses Mal war das doppelt schlimm, da der Molton so gefusselt hat, dass ich ihn mit der Overlock vernäht habe.
Overlocknähte auftrennen ist kein Spaß und dann hab ich auch noch vergessen aufzuhören und hatte dann eine 10cm lange Wengeöffunng. Naja es was dann auch mal ne neue Erfahrung nicht alles durch eine viel zu kleine Wendeöffnung pressen zu müssen ;-)

Da ich gerne unnötigen Müll vermeide und nur noch Eisbärengeschenkpapier da hatte, hab ich das dem Stoffrest noch einen kleinen Beutel genäht, in dem ich den Sack gleich verschenken werde.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen